Willkommen auf der offiziellen Website des

Vereins der Freunde der Paul Kläui-Bibliothek (VFPKB)
 

 

Bestände

Die Bandbreite reicht von Nachschlagewerken, Atlanten und allgemeinen Darstellungen bis hin zu Schriften aus den historischen Hilfswissenschaften wie Wappenkunde, Schriftkunde, Siegelkunde, Urkundenlehre, Familienforschung und Chronologie.
Neben den erwähnten Bereichen findet man in der PKB Literatur über:

Rechtsgeschichte Kulturgeschichte
Staatsgeschichte Wirtschaftsgeschichte
Sprachgeschichte Europäische Geschichte
Militärgeschichte Volkskunde
Kirchengeschichte Soziologie
Regionalgeschichte Ortsgeschichte

Die Paul Kläui-Bibliothek verfügt auch über eine Handschriftenabteilung. Zudem macht sie diverse Nachlässe dem Publikum zugänglich.

Die an die Paul Kläui-Bibliothek angegliederte Chronikstube Uster sammelt alle für Uster relevanten Informationen wie etwa Zeitungsbände, verfügt aber auch über eine grosse Sammlung an Photographien mit Motiven von Uster und des Zürcher Oberlandes.

Spezialsammlungen der Paul Kläui-Bibliothek Sammlung Bauhofer (Rechtsgeschichte) Sammlung Brunner (Kunstgeschichte) Pfarrkapitel (Kirchengeschichte) Schulbüchersammlung Kartensammlung Handschriftenabteilung

 

Verein der Freunde der Paul Kläui-Bibliothek (VFPKB)

Ling Fluent

Am 3. November 1973 wurde der Verein der Freunde der Paul Kläui-Bibliothek gegründet. Er möchte das Verständnis der Schweizergeschichte, insbesondere der Lokalgeschichte, wecken und fördern und sorgt für die ideelle Unterstützung der Paul Kläui-Bibliothek.

Durch den Verein konnte der Name der Bibliothek auch in mehreren, teils gewichtigen Editionen in die lesende Öffentlichkeit getragen werden. So erschien Ende Oktober 1996 ein Verzeichnis von 366 Ustermer Strassennamen, welches sich bereits überaus grosser Beliebtheit erfreut.

© 2017 Paul Kläui-Bibliothek. Alle Rechte vorbehalten.