Willkommen auf der offiziellen Website des

Vereins der Freunde der Paul Kläui-Bibliothek (VFPKB)
 

 

Willkommen auf der offiziellen Website des

Die Paul Kläui-Bibliothek ist eine öffentliche historische Spezialbibliothek. Sie ist eine Schöpfung der Stadtgemeinde Uster und befindet sich im Erdgeschoss des Gebäudes Bankstrasse 13. Ihr Auftrag ist es, Geschichte einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Zu diesem Zweck werden in ihren Räumlichkeiten Bücher zu vorwiegend historischen Themata bereitgestellt.
Die Institution bietet den an der Orts- und Regionalgeschichte Uster bzw. des Zürcher Oberlandes Interessierten eine Fülle von Literatur, Fotos, Plänen und weiteren Dokumenten.

Ziel der Paul Kläui-Bibliothek ist es, ihren Benützern bei deren Suche nach Literatur zu bestimmten Themenbereichen behilflich zu sein.

 

 

Die Paul Kläui-Bibliothek/ Ortsgeschichtliche Dokumentationsstelle bildet zusammen mit dem Stadtarchiv Uster eine organisatorische Einheit.

Sie steht unter der Leitung des Stadtarchivars.

Allfällige auftretende Fragen werden vom Bibliothekspersonal jederzeit gerne beantwortet.

Werden Sie Mitglied im Verein der Freunde der Paul Kläui-Bibliothek!
Mitgliederbeiträge:
Einzelmitglied Fr. 10.-/ Jahr
Einzelmitglied auf Lebenszeit Fr. 200.-
Kollektivmitglied Fr. 50.-/ Jahr

 

Verein der Freunde der Paul Kläui-Bibliothek (VFPKB)

Ling Fluent

Am 3. November 1973 wurde der Verein der Freunde der Paul Kläui-Bibliothek gegründet. Er möchte das Verständnis der Schweizergeschichte, insbesondere der Lokalgeschichte, wecken und fördern und sorgt für die ideelle Unterstützung der Paul Kläui-Bibliothek.

Durch den Verein konnte der Name der Bibliothek auch in mehreren, teils gewichtigen Editionen in die lesende Öffentlichkeit getragen werden. So erschien Ende Oktober 1996 ein Verzeichnis von 366 Ustermer Strassennamen, welches sich bereits überaus grosser Beliebtheit erfreut.

© 2017 Paul Kläui-Bibliothek. Alle Rechte vorbehalten.